Aktuelles

01.10.2019

Kreispokal der Jugendwehren am 21.09.2019 in Rieseby

Bild - Kreispokal der Jugendwehren am 21.09.2019 in Rieseby
© KJF RD-ECK l Andreas Gottschalk

Am 21.09.2019 war es endlich wieder soweit. 5 Jugendgruppen hatten sich zum Kreispokal angemeldet. Die Jugendfeuerwehren Altenholz, Molfsee, Rieseby, Fleckeby und Hohenwestedt traten die Anreise zum Feuerwehrgerätehaus in Rieseby an, um sich der Herausforderung  des Kreispokals zu stellen.

Es galt folgende Aufgaben zu bewältigen.
  -  Retten eines Verletzten aus dem Gefahrenbereich
  -  Lagern des Verletzen auf einer Trage und Transport
  -  Knotenkunde
  -  Kuppeln einer  Saugleitung
  -  Aufbau einer C-Angriffsleitung mit Feuerwehrleine
  -  Schnelligkeitsübung

Alle diese Übungen wurden im Trupp abgearbeitet. Nachdem diese Übungen abgelegt waren, wurde sich zunächst bei der Mittagsverpflegung gestärkt um sich anschließend der Gruppenübungen zu stellen. Hier musste von jedem Mitglied eine Feuerwehrleine so nahe wie möglich in ein Ziel geworfen werden.
Anschließend ging es mit der Einsatzübung weiter. Hier wurde ein Löschangriff aufgebaut. Es gab die Möglichkeit zweier Wasserentnahmestellen. Entweder offene Wasserentnahme oder Waserentnahme aus einem  Hydranten. Dies wurde per Los entschieden.

Bewertet wurden die einzelnen Übungen nach den Richtlinien für den Wanderpokal der Jugendfeuerwehren. Nach Auswertung aller Übungen konnte sich am Ende die Jugendfeuerwehr Fleckeby vor den Zweitplatzierten; der Jugendfeuerwehr Rieseby durchsetzten. So wird der nächste Kreispokal von der Jugendwehr Fleckeby durchgeführt.

Platzierungen Kreispokal
  1.  JF Fleckeby
  2.  JF Rieseby
  3.  JF Molfsee
  4.  JF Altenholz
  5.  JF Hohenwestedt

Ich möchte mich auf diesem Wege auch bei der FF Rieseby für die Ausrichtung des Kreispokals recht herzlich bedanken. Es war eine Super Sache und freue mich auf das nächste Mal.

Gemeinsam
Freiwillig , Stark und Fair


Text: KJF RD-ECK l Andreas Gottschalk


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]