Aktuelles

07.04.2009

Hans-Jürgen und Bärbel verabschiedet.

Bild - Hans-Jürgen und Bärbel verabschiedet.

Am 22.03.2009 wurde der ehemalige Jugendwart der Jugendfeuerwehr Aukrug Hans-Jürgen Kalfier und seine Ehefrau Bärbel im feierlichen Rahmen verabschiedet.
Die beiden waren fast 22 Jahre bei der Jugendfeuerwehr.
Pünktlich um 15:00 Uhr begann der Gemeindewehrführer Jörg Bracker mit seiner Begrüßungsrede.
Im Anschluss wurde das Kuchenbuffet eröffnet. Während der Kaffeetafel spielte der Aukruger Feuerwehrmusikzug. Nach der Kaffeetafel begann der ehem. Amtswehrführer Hans Wiese mit seiner Rede. Es war sehr interessant wie es zu der Gründung kam. Nach dieser Rede hatte Otto Reimers als ehem. Stellv. Jugendwart das Wort, er ließ die letzen 22 Jahre Revue passieren. In mitten der ganzen Ansprachen von Kreiswehrführer Hans Lohmeyer über den Bürgermeister bis hin zum Amtswehrführer Hans-Jürgen Petersen überreichten der Gemeindewehrführer und der „neue“ Jugendwart Olaf Jöhnk das Abschiedgeschenk.
Da Olaf sich im Vorwege schlau gemacht hatte, kam das „Trike-Wochenende“ super an.
Ganz zum Schluss meldete sich noch ganz spontan jemand zu Wort. Es war Nicole Häßler, ein Gründungsmitglied und seit dem 16.03.2009 Wehrführerin der Feuerwehr Böcken.
Nicole erzählte über ihre Erfahrungen in der Jugendfeuerwehr und ich glaube den meisten Gästen wurde es war ums Herz. Im Anschluss saßen noch viele Gäste in geselliger Runde zusammen. So fand der Nachmittag einen schönen Ausklang.

Marlies Jöhnk
JF-Aukrug


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]